P11.2 Skriptspachen: Perl

Dozent: Uwe Reichel

Die Programmiersprache Perl eignet sich gut zur phonetischen und linguistischen Symbolverarbeitung. Die grundlegende Einführung in diese Sprache wird begleitet von praktischen Anwendungen, unter anderem zu Lautstatistiken, phonotaktische Untersuchungen und Formatierungen zur Datenweiterverarbeitung. Sehr von Vorteil: bereits erfolgte Teilnahme am Modul P4.2 Werkzeuge.

Kurztutorials

Sitzungen

Materialien

Aufgaben

3 Aufgabenblätter gehen zu je 10 % in die Modulgesamtnote ein. Das bedeutet: wenn alle Aufgaben richtig gelöst wurden, sind bei Klausur und Java-Aufgaben 70 % zum Erreichen der vollen 100 % ausreichend.

Online-Tutorials, Literatur

Perl-Compiler/Interpreter

Perl-Module


Materialien