Phonetik und Sprachverarbeitung
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Rundgang Campustag

Das Institut für Phonetik und Sprachverarbeitung ist in Deutschland das einzige, an dem man Phonetik im Hauptfach studieren kann. Das Hauptfach umfasst drei große Disziplinen, die auch zu den Forschungsschwerpunkten des Instituts  zählen und in die auf dieser Seite kurz eingeführt wird. 

Phonetik

Schau mal, wie man spricht

In der Phonetik nutzen wir nicht nur die Transkription, bei der das genaue Hören wichtig ist, um gesprochene Sprache zu erfassen, sondern auch experimentelle Methoden, um die genaue Sprachproduktion und akustische Sprachsignale zu untersuchen. Das wiederum hilft uns, Sprachperzeption an sich besser zu verstehen.

Psycholinguistik

Warum Menschen sprechen

In der Psycholinguistik interessiert uns der sprechende Mensch sowohl im sozialen Kontext, d.h. wie Menschen miteinander kommunizieren oder welche Sprachformen sie z.B. in Gruppen ausbilden, als auch im individuellen Kontext, d.h. wie Sprachverarbeitung funktioniert oder wie das Sprechen das Denken beeinflusst und die Persönlichkeit formt.

Sprachtechnologie

Mensch-Maschine-Kommunikation

In der Sprachtechnologie befassen wir uns mit technologischen Anwendungen im Bereich gesprochener Sprache, wie der Synthese künstlicher Sprache oder der automatischen Spracherkennung. Die Umsetzung basiert auf linguistischem Grundlagenwissen und v.a. auf großen Datenmengen, die in Sprachdatenbanken verwaltet werden.